Meine natürliche Kinderwunschgeschichte

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Kinder zu bekommen ist relativ einfach. Oft sogar zu einfach. Im Jahr 2015 gab es in Deutschland 99.200 Schwangerschaftsabbrüche. Wie auch immer man zu Abtreibungen steht, für die Paare, die versuchen schwanger zu werden und dabei Probleme haben, ist diese Zahl sicher erschreckend. Eine Umfrage aus dem Jahr 2013, die unter kinderlosen Paaren durchgeführt wurde, ergab, dass 12,2% der Frauen und 9,6% der Männer gesundheitliche Probleme als Grund dafür angaben, dass ihr Kinderwunsch noch nicht erfüllt wurde. Berücksichtigt wurden dabei allerdings nur die Paare, die angaben, sich Kinder zu wünschen. Trotzdem zeigen diese Zahlen, dass es viele Frauen und Männer gibt, die sich Kinder wünschen, aber keine bekommen können.

Auch wenn sich Meldungen über eine 101-jährige Italienierin, die 2017 ein Kind zur Welt gebracht haben soll, als Falschmeldungen herausstellten, gibt es heute zahlreiche Möglichkeiten, der Fruchtbarkeit von Paaren auf die Sprünge zu helfen. So können Frauen, oft ihren Kinderwunsch erfüllen. Dazu ist allerdings eine aufwändige medizinische Begleitung notwendig. Hormongaben und künstliche Befruchtung, bei der das Ei erst nach der Befruchtung in die Gebärmutter eingepflanzt wird. Solche Behandlungen sind nicht für alle Betroffenen eine Option. Hohe Kosten und ein starker Eingriff in die Körperfunktionen schrecken viele ab, oder kommen nicht in Frage.

Aber es kann auch passieren, dass ein Kind, selbst unter den widrigsten Umständen natürlich gezeugt und geboren wird. Paare, die die Hoffnung bereits aufgegeben haben, werden plötzlich und völlig unerwartet schwanger. Anne und Marcus gehören nicht zu denjenigen, die vergeblich versuchen, ein Kind zu bekommen. Bei ihnen hat es, nachdem sie es gezielt versucht haben, sofort geklappt. Sie schwören bei der Familienplanung auf die NFP-Methode. Die natürliche Familienplanung basiert auf die Basaltemperatur, den Zervixschleim und den Muttermund. Mit dieser Methode schaffen es, wie Studien belegen, 81% der Paare innerhalb von 6 Monaten schwanger zu werden. Nach einem Jahr sind es 92%. Neben einem E-book zu dem Thema, schreiben die beiden auch auf ihrem Blog zur natürlichen Familienplanung.

In der Blogparade, die sie jetzt veranstalten, suchen Anne und Marcus nach Kinderwunschgeschichten, die auf natürliche Weise ein glückliches Ende gefunden haben. Hast Du also selbst ein Kind bekommen, obwohl es dafür eine schlechte Ausgangssituation gab, oder kennst Du jemanden aus Deinem Umfeld, der/die auf natürliche Weise ein Kind zeugen konnte, dann Teil diese Geschichte doch mit anderen und nimm an dieser Blogparade teil.

Alle Details zur Blogparade findest Du unter: Meine natürliche Kinderwunschgeschichte

Diese Blogparade läuft bis 29.02.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.