Mein schönstes Landschaftsfoto 2020

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Es gibt völlig unterschiedliche Genres unter den Blogs. Die einen Bloggen als Elternblogger über das Leben mit Kinder, andere berichten von ihren Reisen und wieder andere konzentrieren sich auf Technik, Wissenschaft, oder Finanzen. Ein Genre unterscheidet sich aber sehr stark von den anderen. Fotoblogger präsentieren auf ihren Seiten in erster Linie Bilder. Bilder, die sie selbst aufgenommen haben. Neben der Präsentation der eigenen Werke bekommt man auch jede Menge Hintergrundinformationen. Welche Kamera, welches Objektiv und welche Einstellung wurde verwendet. Wo ist das Bild entstanden und wie hat der Fotograf es erlebt. Insgesamt kann man auf Fotoblogs sehr viel lernen, schöne Bilder sehen und sich jede Menge Anregungen holen, um selbst Fotos zu machen.

Die Fotografie selbst unterteilt sich auch in zahlreiche Fächer. So kann man Architektur, Menschen, oder Tiere fotografieren. Ein spannendes Fach ist die Landschaftsfotografie. Einerseits ist ein Landschaftsfoto natürlich damit verbunden, sich hinaus in die Natur zu begeben. Um einen schönen Ausblick zu haben, muss man meist auch eine kleine Wanderung in Kauf nehmen. Ideal ist ein leicht erhöhter Standpunkt. So kann man weit sehen und auf dem Foto einen großen Teil der Landschaft abbilden. Ein Blick über ein Tal, oder auf ein paar Hügel, zusammen mit dem Himmel, oder einem Gewässer wird eingefangen. Macht man alles richtig, dann fängt man die einzigartige Stimmung ein.

Ein Landschaftsfoto bildet nicht nur das ab, was man sieht. Oft gelingt es auch, Gefühle einzufangen. Ein gutes Bild versetzt den Betrachter in eine entsprechende Stimmung. Es kann eine starke Wirkung haben, beruhigen und beeindrucken. Auf seinem Blog bietet Bernd sein umfassendes Wissen rund um die Fotografie an. Er blickt auf 40 Jahre Erfahrung beim Fotografieren zurück und kann auch 20 Jahre Berufspraxis im Fotohandel vorweisen. Auf seiner Seite dreht sich alles um die Landschaftsfotografie. Bernd bietet einen kleinen Fotokurs, Informationen über die Ausrüstung und jede Menge Tipps und Tricks rund um das Fotografieren. In den letzten Monaten sind viele Motive für Fotografen weggefallen. Kontaktbeschränkungen, Ausfall von Veranstaltungen und andere Folgen des Lockdowns haben auch die Möglichkeit für Fotografen stark eingeschränkt.

Die Landschaftsfotografie war allerdings auch im Coronajahr möglich. Es ist also recht wahrscheinlich, dass die meisten Hobby-Fotografen auch 2020 das eine, oder andere Landschaftsfoto gemacht haben. Zu diesem Thema veranstaltet Bernd jetzt eine Blogparade. Dazu ruft er alle dazu auf, ihr schönstes Landschaftsfoto 2020 zu zeigen. Sicher gibt es rund um die eingereichten Aufnahmen auch spannende Geschichten über die Entstehung des Bildes. Wenn Du also auch im letzten Jahr mit der Kamera unterwegs warst und die Landschaft aufgenommen hast, dann bist Du für die Teilnahme an dieser Blogparade absolut geeignet. Also such Dein schönstes Landschaftsfoto 2020 heraus und schreib Deinen Beitrag zu Bernds Blogparade!

Alle Details zur Blogparade findest Du unter: Mein schönstes Landschaftsfoto 2020

Diese Blogparade läuft bis 31.03.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.