Interessantes aus aller Welt – schon gewusst?

Kategorien aktuelle Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Wer gerne Reisen unternimmt, der hat momentan ein großes Problem. Grenzen sind geschlossen und für fast alle Länder gilt eine Reisewarnung. Wer trotzdem in ein fremdes Land möchte muss sich dort erst einmal 14 Tage in Quarantäne begeben. Keine guten Voraussetzungen dafür, neue Geheimnisse über unseren Planeten zu erfahren und interessante Orte zu besuchen. Aber ganz muss man zum Glück nicht darauf verzichten. Zwar ist es natürlich kein adäquater Ersatz für eine richtige Reise, aber trotzdem kann man natürlich viel lesen. Reiseberichte im Internet sind aufschlussreich und enthalten oft Tipps, die man sonst nicht so leicht finden würde.

Reiseblogger liefern umfassende Informationen zu ihren Reisezielen. Plant man einen Pauschalurlaub, dann braucht man diese Infos zwar nicht, wer aber seinen Rucksack packt und mit ein wenig Geld in der Tasche in den nächsten Flieger steigt, für den sind die Erfahrungen Gold wert. Was sollte man tun, was sollte man vermeiden, welche Ausrüstung muss man unbedingt haben und wo kann man vor Ort am besten übernachten? Fragen, die aus erster Hand beantwortet werden. Ein toller Service und wohl mit ein Grund dafür, dass Reiseblogs meist gut besucht sind.

Als Kompensation dafür, dass wir wohl in nächster Zeit nicht weit weg kommen werden, ruft Tanja in ihrer Blogparade dazu auf, etwas über interessante Orte zu berichten. Sie sucht Orte, die für andere interessant sind. Gesucht sind dabei aber nicht nur Geschichten über Tristan da Cunha, das Nordkap, oder ein schwedisches Eishotel. Viele Geheimnisse sind längst gelüftet und viele interessante Orte sind längst schon Teil von Sightseeing Touren. Kennst Du vielleicht Orte, die in keinem Reiseführer stehen? Gibt es da das eine Lokal, den einen ruhigen Ort, oder ein beeindruckendes Naturdenkmal, das man nicht ohne weiteres finden würde?

Tanja hat ihre Blogparade bei blogparade.net eingetragen und dazu diesen Aufruf hinterlassen:

Auf der Welt gibt es so viel Interessantes und Aufregendes zu entdecken und jeder von uns hat Orte besucht, die auch für andere interessant wären. Oder wie wäre es mit Traditionen, Kulturen oder kulinarischen Abenteuern?
Mit meiner Blogparade möchte ich diese „Geheimnisse“ und Tipps an meine Leser weiter geben. Und da es so aussieht, dass die Menschen dieses Jahr nicht wirklich weit verreisen werden, sei es wegen geschlossenen Grenzen oder finanziellen Situation, wäre es eine gute Möglichkeit den Alltag etwas aufzulockern und unser Horizont zu erweitern.

Tanjas Aufruf zur Blogparade

Wenn Du also schon mal an einem Ort warst, den Du interessant gefunden hast und den nicht jeder kennt, dann bist Du der perfekte Teilnehmer für diese Blogparade.

Alle Infos zur Blogparade findest Du unter: Interessantes aus aller Welt – schon gewusst?

Diese Blogparade läuft bis 30.09.2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.