Die schönsten Reisen ohne Kinder

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Das Leben mit Kindern ist geprägt davon, dass man sich anpassen muss. Nicht alles, was Spaß macht ist auch für die Kleinen geeignet und man muss, zumindest solange die Kleinen zu klein sind um alleine daheim, oder bei Verwandten, oder Freunden zu bleiben, in vielen Bereichen einschränken. Kino, Essen gehen, oder auch mal Party machen ist nur sehr eingeschränkt möglich.

Die Blogparade, die Ilona auf ihrem Reiseblog veranstaltet, fragt nach Reisezielen, die man ohne Kinder ansteuern kann. Dabei richtet Ilona sich aber nicht nur an die Singles und kinderlosen Paare, die ganz selbstverständlich dorthin Reisen, wo Familien nicht willkommen, oder völlig fehl am Platz sind.

Auch Erinnerungen an Reisen, die man vor der Gründung der Familie getätigt hat, oder auch Möglichkeiten eine kinderfreie Reise zu machen, während die Kleinen versorgt sind, passen perfekt zur Blogparade.

Das Attribut kinderfrei entwickelt sich in letzter Zeit als Qualitätsmerkmal, oder eindeutige Beschreibung von Hotels. Urlaub, der sich an eine klare Zielgruppe, nämlich die Erwachsenen, richtet scheint zu boomen. Solche Arrangements werden nicht nur von kinderlosen Paaren gebucht, sondern sind häufig auch das Reiseziel von Eltern, die bewußt eine Auszeit aus dem Erziehungsalltag suchen und nicht an ihre Kinder erinnert werden wollen.

Alle Infos zur Blogparade findest Du unter: Die schönsten Reisen ohne Kinder

Diese Blogparade läuft bis 30.06.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.