Die schönsten Fotos von Reisezielen in Europa

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Trotz einer kurzen, aber intensiven Recherche ist es mir nicht gelungen festzustellen, seit wann es die Jahreszeiten gibt, bzw. wer wann wie und warum entschieden hat, wann sie beginnen und enden. Vielleicht hat ja jemand von Euch einmal Zeit und findet das heraus. Über einen Hinweis in den Kommentaren würde ich mich sehr freuen. Aber um das geht es eigentlich garnicht. Die Jahreszeiten brauche ich nur für die Einleitung der Vorstellung der heutigen Blogparade. Tatsächlich hat, wer auch immer die Definition erstellt hat, dabei alles richtig gemacht. Wenn der Kalender behauptet, dass der Herbst beginnt wird es augenblicklich kalt. Ob diese Wahrnehmung psychische Ursachen hat, oder es wirklich aufs Stichwort abkühlt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Eines ist aber trotzdem unbestritten. Die Hauptreisezeit ist vorbei und damit startet die beste Zeit, die vergangenen Monate und die Reisen, die man gemacht hat, in einer Blogparade zu verarbeiten.

Europa hat lt. Wikipedia eine Fläche von 10.523.000 km². Es erstreckt sich auf der Karte etwa 6.000 Kilometer von links nach rechts und ganze 3.800 Kilometer von oben nach unten. Es gibt unvorstellbare 117.000 Kilometer Küste in Europa. Landschaftlich bietet der Kontinent fast alles. Man findet in Andalusien sogar eine Wüste, ewiges Eis auf Gletschern, Urwälder, Sandstrände und Inseln. Die Bandbreite des Kontinents ist größer, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Natürlich gibt es in Europa auch Orte, die eine Reise Wert sind. Viele, oft versteckte Winkel, bieten außerdem überraschende Anblicke. Bewegt man sich mit dem Fotoapparat durch Europa, kann man vielfältige Bilder machen. Neben den unterschiedlichsten Städten, modernen und historischen Bauwerken hat Europa auch atemberaubende Natur zu bieten.

Reist man durch den Kontinent ergeben sich unzählige Möglichkeiten ein einzigartiges Foto zu machen. Dazu muss man nicht zwingend mit der semiprofessionellen DSLR-Kamera, dem Stativ und ein paar Objektiven reisen. Moderne Smartphones, die jeder von uns ständig mit sich herumträgt, reichen aus, um Eindrücke festzuhalten und mitzunehmen. Hochauflösende und gestochen scharfe Fotos sind schon lange nicht nur den versierten Hobbyfotografen vorbehalten. Also stehen die Chancen ganz ausgezeichnet, dass auch Du Fotos von Reisezielen in Europa gemacht hast. Janine und Stefan betreiben ein beeindruckendes Reiseblog. Aktuell sind sie mit dem Rucksack auf Weltreise und dokumentieren ihre Reise in ihrem Blog und ihrer Facebookseite.

Die Blogparade, zu der die beiden auf ihrer Seite aufrufen läuft eigentlich unter dem Titel Fotoparade. Tatsächlich geht es dabei auch in erster Linie um Fotos. Als Teilnehmer stellst Du Deine 10 schönsten Fotos von Reisezielen in Europa vor. Vom Buckingham Palace bis zum Kreml und vom Nordkap bis zur Platane in Krasi ist dabei alles möglich. Wenn Du also in letzter Zeit einmal in Europa unterwegs warst solltest Du unbedingt 10 Fotos raussuchen und gleich einen Beitrag dazu verfassen.

Alle Infos zur Blogparade findest Du unter: Die schönsten Fotos von Reisezielen in Europa

Diese Blogparade läuft bis 30.10.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.