Die leckersten Erdbeerrezepte

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Es gibt so viel, was man wissen könnte, was man aber nicht wissen muss. Zum Beispiel ist es durchaus eine interessante Information, dass die Erdbeere eigentlich keine Frucht ist. Per Definition umschließt eine Frucht den Samen der Pflanze bis zur Reife. Zwar sind wir daran gewöhnt, dass manche Früchte keine Samen mehr enthalten, das ist allerdings der Kunst der Orangenzüchter zu verdanken und keineswegs von der Natur so vorgesehen. Eine Erdbeere hat keine Kern. Sie ist eine sogenannte Sammelnussfrucht und nicht einmal eine Beere. Deswegen wird sie auch Scheinbeere genannt. Die Samen der Erdbeere sind kleine Nüsse, die sich außen auf dem befinden, was wir für die Erdbeere und damit für die Frucht der Pflanze halten. Die kleinen grünen Punkte außen auf der roten Erdbeere sind also die Früchte. Das köstliche rote Fruchtfleisch, das wir so gerne essen, ist ein sogenannter Fruchtboden. Er dient den Nüssen an seiner Oberfläche als Nahrung. Aber das muss man eigentlich nicht wissen. Ob die Erdbeere eine Nuss, Obst, Gemüse, oder eine Beere ist, ist wirklich völlig egal. Sie schmeckt einfach köstlich und die meisten Menschen verbinden viele schöne Erinnerungen mit der Erdbeere.

Erdbeereis gehört zu den Klassikern und auch die Erdbeermarmelade ist Teil des Standardfrühstücks. Die roten Scheinfrüchte werden in allerlei Backwaren verarbeitet und ihr Aroma ist weit verbreitet. Dass sie eigentlich nur eine recht kurze Saison haben, ändert nichts daran, dass man jederzeit den Geschmack von Erdbeeren genießen kann. Viele Menschen bezeichnen die Erdbeere auch als ihre Lieblingsfrucht (oder was auch immer die Erdbeere auch ist). Auch wenn man heute für wenig Geld einen großen Beutel mit gefrorenen Früchten kaufen kann, ,hat die Erdbeere wenig von ihrer Exklusivität verloren. Die kleinen, spitz zulaufenden roten Scheinfrüchte schmecken nicht nur außergewöhnlich köstlich. Sie sind saftig und süß und lassen sich herrlich mit verschiedensten Geschmacksrichtungen kombinieren. Allerdings sehen sie dabei auch noch edel aus. Das satte rot und die glänzende Oberfläche machen sie zu echten Hinguckern, die jede Speise auch optisch aufwerten.

Aber die Erdbeeren sind nicht mehr nur den Reichen und Schönen vorbehalten. Sie wachsen in unserem Klima gut und sind leicht zu ziehen. Am Wochenmarkt gibt es eine große Auswahl an Erdbeeren, die aber auch schon mal ein paar Kilometer auf dem Buckel haben. Um den Bedarf zu decken werden viele Erdbeeren aus Spanien importiert. Dort ist es auch wärmer als in Deutschland und die sonnenhungrigen Erdbeeren können schon wesentlich früher geerntet werden, als bei uns. Neben tollen geschmack und schickem Aussehen punkten die Erdbeeren auch noch damit, dass sie ziemlich gesund sind. Sie stecken voller Vitamine und Spurenelementen ohne übermäßig viele Kohlenhydrate zu liefern. Es macht also Sinn, die Erdbeere in den eigenen Speiseplan aufzunehmen.

Die gesunde Ernährung ist ein großes Thema für Ulrike und Thomas. Seit Thomas an einer Lungenfibrose leidet, bemühen die beiden sich, mit bewußter Ernährung abzunehmen und ihren Gesundheitszustand zu verbessern. In Ihrem Blog geht es um Gesundheit, Ernährung und Fitness. In ihrer Blogparade suchen Ulrike und Thomas jetzt Eure Lieblingsrezepte mit Erdbeeren. Die sind tatsächlich deutlich vielseitiger, als man auf den ersten Blick vermuten lässt. Sie finden nicht nur in Süßspeisen Verwendung, sondern können auch bei pikanten Gerichten einen raffinierten Kontrapunkt setzen. Zusammen mit den insgesamt sehr guten Eigenschaften der Erdbeere macht sie das zu einer idealen Zutat für ein gesundes Gericht.

Die Teilnahme an einer Blogparade setzt immer voraus, dass man mit dem Thema etwas anfangen kann. Diesmal gibt es aber wirklich keine Ausreden. Hallo? – Es geht um Erdbeeren! Jeder Mensch liebt Erdbeeren und auch die Menschen, die allergisch darauf reagieren würden sie lieben. Es gibt also keine Ausrede dafür, an dieser Blogparade nicht teilzunehmen.

Alle Infos zur Blogparade findest Du unter: Die leckersten Erdbeerrezepte

Diese Blogparade läuft bis 31.07.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.