Die besten Ratgeber und Sachbücher

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Der wohl wichtigste Unterschied zwischen Mensch und Tier ist die Art, wie wir Wissen weitergeben. Auch das intelligenteste Tier lernt immer nur von den Eltern, oder anderen Tieren in der unmittelbaren Umgebung. Das ist, je nach Tierart, durchaus eine beeindruckende Leistung und für Forscher natürlich interessant. Aber Orcawale, die gelernt haben, Robben von Eisschollen zu spülen, geben das nur an ihren eigenen Nachwuchs weiter. Auch wenn die sozialen Strukturen der Schwertwale sehr komplex sind, eng verwandte Mutterlinien zu Gruppen und die Gruppen wiederum zu Klans gehören, tauschen sich die Klans untereinander nicht aus. Ein Schwertwal bleibt im Normalfall in seiner Mutterlinie und paart sich nur mit Mitgliedern der Gruppe. Innerhalb des Klans entwickeln sich eine eigene Sprache und eben auch eigene Jagdtechniken.

Wenn ein norwegischer Orca also gelernt hat, dass eine Robbe ins Wasser rutscht, wenn er die Eisscholle, auf der sie liegt, mit seinem Körper kippt, dann lernen das die anderen Individuen in seinem Klan ebenfalls recht schnell. Ein Schwertwal aus Neuseeland kann das nicht. Er ist, wie sein ganzer Klan, auf die Jagd auf andere Wale spezialisiert. Bei uns Menschen ist das heute anders. Findet ein Forscher etwas heraus, dann verfasst er eine wissenschaftliche Abhandlung. Vor der Veröffentlichung wird der Text von Kollegen begutachtet und die Methodik und die Schlussfolgerungen beurteilt. Die Ergebnisse stehen damit allen anderen Interessierten weltweit zur Verfügung.

Die Meeresbiologen, die das Verhalten der Schwertwale erforschen erzählen ihre Erkenntnisse also nicht nur ihren nächsten Verwandten. Sie lassen die ganze Menschheit an ihrem Wissen teilhaben. In Fachbüchern wird das Thema für Spezialisten aufbereitet. Parallel dazu werden aber auch Sachbücher geschrieben. Das Thema wird populärwissenschaftlich aufgearbeitet und interessierte Laien können sich ebenfalls damit auseinandersetzen. Sachbücher werden von Experten verfasst und bringen so komplexe Themen einer breiten Öffentlichkeit zur Kenntnis. Die Möglichkeit Wissen auf diese Weise zu transferieren ist wohl der entscheidende Erfolgsfaktor der Menschheit. Die gesamte technologische Entwicklung baut auf das Wissen und die Errungenschaften von Generationen auf. Wissen, das in Büchern weitergegeben und immer wieder ergänzt wird.

Aber nicht nur Hardfacts werden niedergeschrieben. Auch Denkanstöße in Form von Ratgebern werden in Buchform herausgegeben. In solchen Büchern geht es nicht um konkretes theoretisches Wissen, sondern um die praktische Umsetzung. Methoden und Denkmuster, die im jeweiligen Lebensbereich weiterhelfen können. Neben der Belletristik haben auch Sachbücher und Ratgeber einen großen Anteil am Buchmarkt. Cordula berät Autoren bei der Erstellung von Expertenbüchern. Sie ist Expertenbuch-Expertin und bietet ihre Dienste als Autorenberaterin an. In ihrer Blogparade stellt sie die Frage nach den besten Ratgebern und Sachbüchern. Dabei dürfen nur Bücher vorgestellt werden, die aktuell sind und an deren Entstehung man selbst nicht beteiligt war. Bis zu drei Bücher sollen im Beitrag zur Blogparade vorgestellt werden.

Sachbücher und Ratgeber sind heute ein großer und wichtiger Teil des Buchmarktes. Die Chancen, dass auch Du in letzter Zeit ein solches Buch gelesen hast sind damit sehr groß. Zu welchem Thema Du Dich informiert hast spielt dabei keine Rolle. In dieser Blogparade sind all die Ratgeber und Sachbücher gefragt, die Dir gefallen haben und die Du empfehlen kannst. Das Ergebnis ist sicherlich eine interessante Leseliste. Je nachdem wie schnell Du liest ist auch noch ausreichend Zeit dafür, Dir ein Buch zu besorgen und es zu lesen.

Starte also gleich los zu Deinem Bücherregal, oder hol Deinen E-Book-Reader aus der Schublade. Bestimmt findest Du ein passendes Buch, dass Du gelesen hast und das Dich begeistert hat.

Alle Infos zur Blogparade findest Du unter: Die besten Ratgeber und Sachbücher

Diese Blogparade läuft bis 01.08.2020.

1 Gedanke zu „Die besten Ratgeber und Sachbücher

  1. Vielen Dank für diesen schönen Text und die Verlinkung auf meine Blogparade. Die Art der Wissensweitergabe unter Walen war mir neu, sehr spannend. Wie gut, dass wir Menschen es anders machen und – unter anderem – Bücher schreiben, um unser Wissen zu verbreiten.
    Ich freue mich auf viele bunte Beiträge und Buchtipps.
    Beste Grüße
    Cordula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.