Die 2D-Sucht oder digitaler Reichtum? auf yvprysm.blogspot.com

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Eine Blogparade mit Tiefgang liefert uns YVPRYSM, die Namensgeberin und Autorin ihres Blogs. Ist das, was wir alltäglich in der digitalen Welt tun, es wirklich wert? Internetsucht war eine Modeerscheinung. Heute ist es keine Krankheit mehr, sondern der Normalzustand. Dabei machen wir uns mit dem was wir online tun von Maschinen abhängig. Was, wenn Facebook seine Server abschaltet, oder Google seine Tore schließt und uns keine Antworten mehr liefert?

Digitaler Reichtum, die Summe der Likes, der Follower, der Reichweite, die wir im Netz erreichen ist die eine Sache. Ja, die Entwicklung wird sich fortsetzen und ja, es wird uns nicht schwer treffen, wenn einer der Internetriesen seine Dienste einstellt. Andere werden die Lücke schließen und seinen Platz einnehmen.

Aber sind wir nicht alle auch ein wenig süchtig nach den Likes und Herzchen, die die Mitmenschen uns dalassen, wenn wir etwas von uns geben. Mulmig ist das Gefühl, wenn Totenstille unter unserem letzten Post herrscht. Eine gute Frage und ein Thema, das jeden von uns betrifft, wenn wir ehrlich sind.

Hat uns die digitale Welt fest im Griff und sorgt mit ihren Drogen dafür, dass wir immer weitermachen und die Maschinen, die uns in ihren Bann gezogen haben, am Leben erhalten, oder ist es einfach eine zeitgemäße Art, sein Leben auch digital zu leben?

Fragen, die Du in Deinem Beitrag zu YVPRYSM´s Blogparade beantworten kannst: Die 2D-Sucht oder digitaler Reichtum?

Diese Blogparade läuft bis 23.07.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.