Dein Training!

Kategorien aktuelle Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Sport ist heute fast schon allgegenwärtig. Jeder, der auf seinen Körper achtet, betreibt eine Art von körperlicher Bewegung. Was früher Bestandteil der Erwerbstätigkeit war, ist heute ein wichtiger Ausgleich und Basis für eine gesunden Körper. Bei der Wahl der Sportarten gibt es fast kein Limit. Vom klassischen Bauch-Peine-Po bis zum Crunning im Park, oder dem Plogging im Wald gibt es von Outdoor über Verein und Fitnesscenter bis in die eigenen 4 Wände unzählige Möglichkeiten sich zu bewegen. Training hilft und den Kopf frei zu bekommen und verbrennt die Kalorien, die wir zu viel zu uns genommen haben.

Sportarten lassen sich in die verschiedensten Gruppen einteilen. So gibt es Leichtathletik, Turnen und Schwimmen, die als Grundsportarten gelten. Ball- und Mannschaftssportarten decken auch einen großen Bereich an Bewgungsmuster und koordinativen Fähigkeiten ab. Ein Fitnessstudio gehört für viele Menschen ganz selbstverständlich zu ihrem Leben. Einheiten mit Trainern, die gezielt trainieren, Ausdauer und leichtes Krafttraining an den Geräten, oder Muskelaufbau sind die Programme, die hier absolviert werden. Kampfsportarten sind eine andere Möglichkeit die individuellen Fähigkeiten zu trainieren und Koordination, Kraft und Ausdauer zu üben.

Fabian bemüht sich in seinem jungen Blog Informationen rund um das Thema Selbstverteigung zu geben. Beruflich hat er viel mit diesen Thema zu tun und sich umfassend dazu informiert. Jetzt möchte er sein Wissen an seine Leser weitergeben, Fehler und falsche Annahmen korrigieren und generell Informationen anzubieten. Jetzt hat er sich dazu entschlossen eine Blogparade zu veranstalten. Das Thema dreht sich, ganz allgemein, um das Training. Was und in welchem Umfang wird trainiert? Hört man dazu Musik und was findert sich in der Sporttasche? Das sind nur einige Beispiele für die insgesamt sechs Fragen, die Fabian den Teilnehmern stellt.

Als Couchpotatoe und Fitnessmuffel ist man bei dieser Blogparade diesmal nicht Teil der Zielgruppe. Wer aber bewußt, oder unbewußt regelmäßig sportlicher Aktivität nachgeht, ist als Teilnehmer durchaus qualifiziert. Große Runden mit dem Hund, Wanderungen im Urlaub in den Bergen, oder Laufschritt hinter den Kindern, die mit dem Bobbycar ungebremst unterwegs sind, passen hier genauso ins Konzept. Wer jedes Jahr 5 Paar Laufschuhe durchläuft, täglich 3 Stunden Gewichte stemmt und fast ausschließlich von Proteinshakes lebt, oder stolz den zehnten Dan im Hapkido trägt ist allerdings genau der Teilnehmer, den Fabian sucht.

Alle Informationen zur Blogparade findest Du unter: Dein Training!

Diese Blogparade läuft bis 04.08.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.