Blogparade zum Tag der Demokratie

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Demokratie ist für uns alle selbstverständlich. Könige, Kaiser und andere Monarchen haben heute nur noch repräsentative und rituelle Aufgaben in den Ländern, in denen es sie noch gibt. In der Demokratie herrscht das Volk. Zwar ist es nicht in allen Ländern so direkt, wie in der Schweiz, wo eine direkte Demokratie im Einsatz ist, aber doch dürfen wir immer wieder unsere Stimmen abgeben und damit die Geschicke des Staates ein klein wenig mitlenken.

Die Blogparade rund um die Demokratie wird von Jörg Schimke auf seinem Blog klickhin.de veranstaltet. Aufgrund seiner ehrenamtlichen Arbeit im Bezirksrat Linden-Limmer kennt Jörg die Demokratie sicherlich nur zu gut. Der Tag der Demokratie, den die vereinten Nationen 2007 eingerichtet haben und der am 15.09.2018 zum 10. mal gefeiert wird, ist nicht nur der Auslöser für die Blogparade, sondern auch der letzte Tag, an dem die Beiträge angenommen werden.

Jörg hat beim Einreichen seiner Blogparade ganz gut beschrieben, um was es in seiner Blogparade geht:

Schreib auf, warum dir Demokratie wichtig ist. Dies ist eine Blogparade für die Demokratie. Vor allem wollen wir die positiven Seite mal wieder ins Bewusstsein rufen – gemeckert wird ja schon genug. Aufhänger und Zieldatum ist der Tag der Demokratie am 15. September. Du kannst das Thema gerne auch variieren und anpassen. Z. B. was machst du am Tag der Demokratie? Wem hilft ein solcher Tag? Sollte der Tag der Demokratie ein gesetzlicher Feiertag sein? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wie in der Demokratie 🙂

Dem ist nichts hinzuzufügen, außer natürlich der URL und Hashtag #TdD18, den Jörg für seine Blogparade ausgewählt hat.

Alle Details findest Du unter Blogparade zum Tag der Demokratie

Diese Blogparade läuft bis 16.09.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.