Blogger über ihre Internetanbieter

Kategorien aktuelle Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Wer kennt das nicht. Das Modem quietscht und gurgelt und die kleinen Lämpchen flackern, als gäbe es kein Morgen. Nach 1-5 Minuten und 2-3 Wahlvorgängen steht die Verbindung und mit stabilen 9600 Baud lädt man die erste Website. Zeile für Zeile, Pixel für Pixel erscheinen nacheinander. Du kennst das nicht? Dann bist Du wahrscheinlich jünger als das Internet. Heute hat das Baud ausgedient und das Kilobit und seine großen Brüder Mega- und Gigabit beherrschen den Markt der Internetdienstleistungen.

Es gibt ein paar Dinge im Leben, die funktionieren grundsätzlich anders, als andere. Trinkt man jeden Tag die empfohlenen 2 Liter Wasser, dann kommt man mit 4 Litern 2 Tage aus. Beim Geld sieht das anders aus. Kommt man mit 1000 Euro gerade so über die Runden, dann hilft es auch wenig, wenn man plötzlich 2000 Euro zur Verfügung habt. Es wird eng bleiben, weil sich der Bedarf immer an die, zur Verfügung stehenden Mittel angleicht. Genauso ist es mit der Bandbreite. Glasfaserkabel, die in den 1990ern noch für einen kompletten Kontinent gereicht hätten werden heute in jeden Haushalt verlegt. Unter ein paar MBit/s ist eine Internetleitung einfach zu schwach.

Konstantin beschäftgt sich auf seiner Internetseite bereits seit 5 Jahren mit dem Thema Internetanschluss. Vor Allem regionale Anbieter können auf seiner Seite gesucht werden. Als Experte rund um DSL & Co. stellt er in seiner Blogparade die Frage nach Deinem Internetanbieter. Wer bloggt, der verbringt streckenweise viel Zeit online. Ein instabiler, langsamer, oder unzuverlässiger Internetanbieter kann dabei ein echter Stressfaktor sein. Um Deine Erfahrungen mit dem Internetanbieter mit anderen zu teilen stellt Konstantin in seiner Blogparade ein paar konkrete Fragen.


  • Welchen Internetanbieter und welchen Tarif nutzt Du?
  • Welche Geräte (Router, etc.) sind dabei im Einsatz?
  • Wie schnell ist Deine Leitung wirklich?
  • Wie nutzt Du das Internet?
  • Wie stehst Du zu Glasfaser?
  • Wie zufrieden bist Du mit Deinem Internetanbieter?

Wer also den perfekten Internetanbieter hat kann sich an der Blogparade auf DSL Regional beteiligen und darüber berichten. Ansonsten kann man auch gerne mal ein wenig Frust ablassen, wenn die Internetverbindung Dich öfter hängen lässt und Du den Abend offline verbringst.

Internet ist ein emotionales Thema und ein sehr wichtiger Teil unseres Lebens. Ein ordentlicher Internetanschluss mit angemessener Bandbreite sollte heute Standard sein. Zu diesem Thema kann sicher jeder Blogger einen Beitrag verfassen, was es zu einem perfekten Thema für eine Blogparade macht!

Hier findest Du alle Informationen zur Blogparade: Blogger über ihre Internetanbieter

Diese Blogparade läuft bis 20.12.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.