5 Jahre #aufschrei – Und jetzt? #bleibtlaut

Kategorien abgelaufene Blogparaden
Eine Blogparade auf blogparade.net

Sabine führt ihr Blog Mum and still me als arbeitende Mutter und behandelt die Themen Ernährung, Fashion und Beauty und stellt DIY Projekte und Rezepte vor. Als Mutter eines Sohnes beschäftigen sie natürlich alle Themen rund um die Kinder und Schwangerschaft und den Alltag als beruftstätige Mutter. In Ihrer Blogparade fragt sich nach Erlebnissen im Zusammenhang mit sexueller Belästigung.

In ihrem Startartikel berichtet sie, wie sie selbst Zeugin eines Debatte unter Männern wurde, die sich über das Hinterteil einer anderen Frau unterhielten. Sabine hat darauf mit Zivilcourage reagiert und die Männer zur Rede gestellt. Das Erlebnis hat ihr vor Augen geführt, dass 5 Jahre nach #aufschrei sexuelle Belästigung nach wie vor häufig vorkommt. Die zuletzt geführte #metoo – Debatte zeigt das ebenfalls sehr deutlich.

Mit der Blogparade ruft Sabine dazu auf, eigene Erlebnisse zu schildern. Warst Du schon einmal Opfer sexueller Belästigung, oder als Zeugin, oder Zeuge anwesend. Wie ist Dein genereller Umgang mit Sexismus, wie gehst Du im Alltag damit um und wie beeinflusst er den Umgang mit Deinen Kindern?

Der Blogparade hat Sabine den passenden Hahtag #bleibtlaut verpasst und fordert alle Teilnehmer auf, ihn in ihren Beiträgen zu verwenden. So wie im, von ihr geschilderten Erlebnis ist die richtige Strategie laut zu bleiben. Statt sexuelle Belästigung zu übergehen soll er angesprochen werden.

Die Details zur Blogparade findest Du unter 5 Jahre #aufschrei – Und jetzt? #bleibtlaut

Diese Blogparade läuft bis 30.09.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.